Gratinierte Felchenfilets mit Wirz und Safran

Gratinierte Felchenfilets mit Wirz und Safran
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
150 g Wirz
2 EL Butter
1 dl Weisswein
2 dl Rahm
1 Briefchen Safran
8 Felchenfilets
Salz
Pfeffer
20 g Paniermehl
20 g Parmesan
  1. 1.
     
    Wirz in ca. 1,5 cm breite Streifen schneiden. Die Hälfte der Butter in einer Pfanne heiss werden lassen. Wirz bei mittlerer Hitze kurz anbraten. Weisswein dazugiessen, einkochen lassen. Hitze reduzieren. Rahm und die Hälfte des Safrans beigeben, bei kleiner Hitze ca. 10 Minuten einkochen lassen.
     
  2. 2.
     
    Inzwischen Fischfilets mit Salz und Pfeffer würzen. Restliche Butter in einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen. Filets bei mittlerer Hitze beidseitig je ca. 1 Minute braten. Herausnehmen.
     
  3. 3.
     
    Im Bratensatz Paniermehl unter gelegentlichem Rühren rösten. Pfanne vom Herd nehmen. Parmesan und restlichen Safran beigeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken
     
  4. 4.
     
    Wirz mit Salz und Pfeffer abschmecken, in die Gratinförmchen verteilen. Je 2 Fische auf den Wirz legen, Paniermehlmischung darüber streuen. Fischgratin in der oberen Ofenhälfte ca. 10 Minuten gratinieren.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:480 kcal   Eiweiss:40 g
Fett:30 g   Kohlenhydrate:7 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 19.10.2009
  • Dieses Rezept wurde 32621 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 12/2007 auf Seite 45

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte