Gratin von weissen Spargeln

Gratin von weissen Spargeln
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
16 weisse Spargeln
Salz
2 Eier
2 dl Rahm
Cayennepfeffer
einige Tropfen Zitronensaft
1 Bund Bärlauch oder Basilikum à ca. 12 Blätter
8 Tranchen Rohschinken, z. B. Culatello di Parma
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  1. 1.
     
    Spargeln vom Köpfchen weg schälen. Harte Stielenden entfernen. Spargeln in einen Dampfeinsatz legen und leicht salzen. Ca. 20 Minuten bissfest garen. Spargeln portionenweise in eine ofenfeste Form legen.
     
  2. 2.
     
    Backofen auf 200 °C Oberhitze vorheizen. Eier verquirlen. Rahm flaumig schlagen und mit den Eiern mischen. Mit Salz, Cayennepfeffer und Zitronensaft würzen. Bärlauch sehr fein hacken und beigeben. Mischung über die Spargeln giessen. Gratin in der Ofenmitte 8–10 Minuten überbacken. Culatello di Parma dazuservieren. Mit Pfeffer bestreuen.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:290 kcal   Eiweiss:13 g
Fett:22 g   Kohlenhydrate:8 g

Kommentare (1)

  • bahyse:

    Très bon mais une autre fois je mettrais moins de crème car cela fait beaucoup de masse, j ai mis du basilic n ayant pas trouve d ail d ours


    02.03.2012

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 06.05.2010
  • Dieses Rezept wurde 60140 x angesehen

Kommentare (1)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte