Gewürzter Lachs

Gewürzter Lachs
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
1 Zitrone
1 Orange
1 TL schwarze Pfefferkörner
2 Lorbeerblätter
1 dl Fischfond
500 g Lachsfilet
1 EL Meersalz
1 EL Zucker
1 Bund Dill
8 TL Frischkäse, z. B. Philadelphia
8 Scheiben Knäckebrot
  1. 1.
     
    Am Vortag: Zitronen- und Orangenschale mit dem Sparschäler dünn abziehen. Früchte auspressen. Pfeffer wenig zerstossen. Schale, Saft und Pfeffer mit Lorbeerblättern im Fumet 10 Minuten köcheln lassen. Auskühlen lassen. Lachs kalt abspülen und trockentupfen. Mit der Haut nach unten in einen verschliessbaren Behälter geben. Salz und Zucker darüber streuen. Mit sanftem Druck einmassieren. Gewürzfond darüber giessen. Verschlossen mindestens 12 Stunden marinieren. Dabei das Lachsfilet 1 Mal wenden.
     
  2. 2.
     
    Am Zubereitungstag: Wenig Dill beiseite legen. Rest fein schneiden. Lachs aus dem Fond heben. Mit Haushaltspapier trockentupfen. In ca. 1 cm breite Tranchen schneiden und diese im klein geschnittenen Dill wenden. Mit Frischkäse auf Knäckebrotscheiben anrichten und mit dem beiseite gelegten Dill garnieren.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:330 kcal   Eiweiss:27 g
Fett:13 g   Kohlenhydrate:24 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 27.11.2009
  • Dieses Rezept wurde 34292 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 04/2006 auf Seite 34

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Dazu passen Blattsalate.

Verwandte Rezepte