Getränkter Zitronenmelissencake

Getränkter Zitronenmelissencake
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Für 1 Cakeform à 25 cm Länge, ergibt ca. 20 Stück.

1.5 dl Wasser
200 g Zucker
6 Zweige Zitronenmelisse
250 g Mehl
1 TL Backpulver
200 g Butter, weich
1 Prise Salz
1 Bio-Zitrone
3 Eier

Garnitur

30 g Zucker
1 dl Wasser
2 EL Aprikosenkonfitüre
  1. 1.
     
    Backofen auf 180 °C vorheizen. Cakeform mit Backpapier auskleiden. Wasser, 100 g Zucker und 2 Kräuterzweige 10 Minuten köcheln lassen. Sirup absieben und beiseite stellen. Restliche Kräuterblättchen von den Zweigen zupfen und sehr fein hacken. Mit Mehl und Backpulver mischen.
     
  2. 2.
     
    Restlichen Zucker, Butter und Salz mit einem Rührgerät einige Minuten schaumig rühren. Zitronenschale fein dazureiben. Eier nach und nach beigeben. 2 EL Kräutersirup dazurühren. Mehlmischung löffelweise unterrühren. Teig in die vorbereitete Form füllen. Cake in der Ofenmitte 50–60 Minuten backen. Nadelprobe machen. Cake in der Form etwas abkühlen lassen. Restlichen Kräutersirup darüber giessen, wenn er aufgesogen ist, Cake aus der Form heben und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
     
  3. 3.
     
    Für die Garnitur Zitrone in feine Scheiben schneiden und in eine Pfanne geben. Mit Zucker und Wasser aufkochen. Sud köcheln lassen, bis die Flüssigkeit fast vollständig eingekocht ist. Zitronenscheiben vorsichtig herausheben und über den Cake verteilen. Aprikosenkonfitüre pürieren und erwärmen. Cake damit bestreichen.
     

Nährwerte

Pro Portion

Kalorien:190 kcal   Eiweiss:3 g
Fett:9 g   Kohlenhydrate:22 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 30.04.2009
  • Dieses Rezept wurde 36913 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 05/2009 auf Seite 52

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte