Gemüsespiessli mit Kräuterquark

Gemüsespiessli mit Kräuterquark
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
250 g Auberginen
250 g Zucchetti
250 g weisser Lauch
3 Zweige Rosmarin
3 Knoblauchzehen
1 dl Olivenöl
Salz
Pfeffer
0.5 Bund glattblättrige Petersilie
1 EL Zitronensaft
250 g Magerquark
  1. 1.
     
    Backofen auf 180 °C vorheizen. Auberginen und Zucchetti in grosse Würfel, Lauch in ca. 1 cm breite Stücke schneiden. Gemüse abwechslungsweise auf Holzspiesschen stecken. Rosmarin und Knoblauch hacken, mit Öl mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Spiesschen mit Marinade bestreichen. In einer beschichteten Bratpfanne rundum anbraten. Auf ein Blech legen und im Ofen 15 Minuten fertig garen. Inzwischen Petersilie hacken. Mit Zitronensaft und Quark mischen. Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zu den Gemüsespiesschen servieren.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:310 kcal   Eiweiss:11 g
Fett:26 g   Kohlenhydrate:10 g

Kommentare (1)

  • Michschm:

    Statt die Spiesse zu bestreichen empfehle ich das Gemüse vor dem aufspiessen mit der Marinade zu mischen. Verwende dann aber nur die Hälfte des Öls.

    31.05.2015

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 30.06.2009
  • Dieses Rezept wurde 40830 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 07/2009 auf Seite 29

Kommentare (1)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Dazu passt Reis.

  • Die Gemüsespiesschen können auch grilliert werden.

Verwandte Rezepte