Gemüsekroketten im Hagebuttenmantel

Gemüsekroketten im Hagebuttenmantel
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
160 g frische Hagebutten vom Markt
700 g Sellerie
200 g Karotten
50 g Weissmehl
2 Eigelb
Salz
Pfeffer
1 Ei
2 EL Hagebuttenkonfitüre
80 g Paniermehl
Öl zum Braten
  1. 1.
     
    Hagebutten vierteln, entkernen und in Stücke schneiden. In reichlich Wasser ca. 20 Minuten bissfest garen. Abgiessen und abtropfen lassen. Gleichzeitig Sellerie und Karotten in Stücke schneiden. Mit wenig Wasser in einem Siebeinsatz weich dämpfen. Auf ein Blech verteilen, ausdampfen lassen.
     
  2. 2.
     
    Gemüse in ein hohes Gefäss geben, mit dem Stabmixer fein pürieren. Die Hälfte des Mehls darunter mischen. Eigelb beigeben und zu einer festen, noch spritzfähigen Masse mischen. Ist die Masse zu feucht, noch etwas Mehl beigeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. In einen Spritzsack mit einer glatten Lochtülle von ca. 2 cm füllen. Auf Backpapier spritzen und in ca. 4 cm lange Stücke schneiden. Im Tiefkühler kurz anfrieren lassen.
     
  3. 3.
     
    Zum Panieren Ei und Konfitüre verquirlen und salzen. Hagebuttenstückchen mit Haushaltspapier abtupfen. Mit Paniermehl mischen. Gemüsekroketten im restlichen Mehl wenden. Durchs Ei ziehen. In der Panade wenden und diese etwas andrücken. In reichlich Öl bei mittlerer Hitze halb schwimmend goldgelb backen oder in der Friteuse bei 170 °C frittieren. Auf Haushaltspapier abtropfen lassen und sofort servieren.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:220 kcal   Eiweiss:7 g
Fett:10 g   Kohlenhydrate:24 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 03.02.2010
  • Dieses Rezept wurde 27900 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 10/2007 auf Seite 86

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte