Gemüse-Tajine

Gemüse-Tajine
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
1.2 kg gemischtes Gemüse, z. B. Pfälzer Karotten, Knollensellerie, Navets, Topinambur, Kürbis, Randen
1 grosse Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 Peperoncino
1 TL Arganöl
2 EL Traubenkernöl
Meersalz
1 Prise Safranfäden
1 Dose geschälte Tomaten à 400 g
1 dl Gemüsebouillon
2 EL Arganöl zum Beträufeln
1 Peperoncino zum Garnieren
  1. 1.
     
    Alle Gemüse rüsten und in gleichgrosse Stücke schneiden.
     
  2. 2.
     
    Backofen auf 160 °C vorheizen. Zwiebel in feine Streifen, Knoblauch in Scheibchen schneiden. Alles mit Peperoncino in beiden Ölen leicht andünsten und auf dem Boden einer Tajineplatte oder einer ofenfesten Form geben. Gemüse bunt gemischt oder nach Sorten getrennt darauf verteilen. Mit Salz würzen. Safranfäden darüber streuen. Tomaten aus dem Saft heben, halbieren und auf das Gemüse legen. Saft und Bouillon darüber giessen. Tajine zudecken. Gemüse in der Ofenmitte ca. 50 Minuten garen. Zum Servieren mit Arganöl beträufeln.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:230 kcal   Eiweiss:7 g
Fett:13 g   Kohlenhydrate:22 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 28.12.2009
  • Dieses Rezept wurde 39157 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 12/2006 auf Seite 65

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Nur Gemüse von etwa gleicher Konsistenz verwenden, damit sie gleichzeitig gar werden. Die Tajine mit Couscous oder frischem Brot servieren.

Verwandte Rezepte