Gefüllte Weinblätter

Dolmadákia

Gefüllte Weinblätter
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Stück
1 Zwiebel
30 g geröstete, gesalzene Pistazienkerne
5 EL Olivenöl
100 g Langkornreis
35 g Rosinen
20 g Pinienkerne
2 dl Gemüsebouillon
1 Prise Pimentpulver
Pfeffer aus der Mühle
0.25 TL Honig
0.5 Bund Petersilie
0.5 Bund Minze
200 g eingelegte Weinblätter(Abtropfgewicht), aus dem Delikatessengeschäft
2 Zitronen
  1. 1.
     
    Für die Füllung Zwiebel fein hacken. Pistazien aus der Schale lösen. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel, Reis, Rosinen, Pinienkerne und Pistazien darin andünsten. Mit Bouillon ablöschen. Piment, etwas Pfeffer und Honig beigeben. Zugedeckt ca. 15 Minuten kochen, bis der Reis knapp al dente ist. Auskühlen lassen. Kräuter fein schneiden und darunter mischen. Evtl. mit Salz und Pfeffer nachwürzen.
     
  2. 2.
     
    Weinblätter vorsichtig entfalten und auf der Arbeitsfläche auslegen. Je 1–2 TL Füllung darauf geben und diese satt im Blatt einrollen. Mit der Verschlussseite nach unten in eine weite Pfanne geben.
     
  3. 3.
     
    Heisses Wasser dazugiessen, bis die Rollen bedeckt sind. Mit einem passenden Teller beschweren. Vorsichtig erhitzen und die gefüllten Weinblätter bei kleinster Hitze 1 Stunde garen. Vom Herd nehmen und in der Pfanne auskühlen lassen. 12 Stunden kühl stellen. Vor dem Servieren mit dem restlichen Öl beträufeln. Mit Zitronenschnitzen servieren.
     

Nährwerte

1 Stück enthält

Kalorien:80 kcal   Eiweiss:2 g
Fett:4 g   Kohlenhydrate:8 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 13.10.2009
  • Dieses Rezept wurde 29990 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 06/2004 auf Seite 20

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte