Gefüllte Auberginen

Gefüllte Auberginen
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
2 Auberginen à ca. 250 g
4 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
4 Tomaten
2 Zwiebeln
3 Knoblauchzehen
1 Bund glattblättrige Petersilie
3 EL Sultaninen
1 TL gemahlener Zimt
  1. 1.
     
    Backofen auf 200 °C vorheizen. Auberginen längs halbieren. Mit einem Löffel Samenmark herauskratzen. Auberginen mit der Hälfte des Öls bepinseln. Mit Salz und Pfeffer würzen. In der Ofenmitte ca. 30 Minuten backen.
     
  2. 2.
     
    Inzwischen Tomaten in 5 mm dicke Scheiben schneiden, beiseitestellen. Auberginenmark in Würfelchen schneiden. Zwiebeln halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Knoblauch und Petersilie hacken. Auberginenwürfel, Zwiebeln, Knoblauch und Sultaninen im restlichen Öl bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten braten. Petersilie dazugeben, mit Salz, Pfeffer und Zimt abschmecken. Auberginenhälften damit füllen.
     
  3. 3.
     
    Ofen auf 160 °C zurückstellen. Beiseitegestellte Tomatenscheiben auf dem Blech auslegen. Gefüllte Auberginen darauflegen und weitere 20 Minuten im Ofen garen.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:150 kcal   Eiweiss:3 g
Fett:10 g   Kohlenhydrate:12 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 11.07.2011
  • Dieses Rezept wurde 41887 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 07/2011 auf Seite 41

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Ideal zu Lamm oder als vegetarisches Gericht mit einer Joghurtsauce servieren.

Verwandte Rezepte