Geeister Grapefruitschnee auf Kiwi-Carpaccio

Geeister Grapefruitschnee auf Kiwi-Carpaccio
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Für 4 Personen, für 1 Blech oder 1 Gratinform à 10x20 cm

2 Blatt Gelatine
1.5 dl rosa Grapefruitsaft, frisch gepresst
50 g Zucker
200 g Joghurt nature
2 Eiweiss
1 Prise Salz
6 Kiwis
1 rosa Grapefruit
Puderzucker zum Bestäuben
  1. 1.
     
    Für den Grapefruitschnee Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Ein Drittel des Grapefruitsafts mit dem Zucker aufkochen. Pfanne vom Herd ziehen. Gelatine ausdrücken und im heissen Saft auflösen. Restlichen Saft und Joghurt dazurühren. 1 Stunde im Kühlschrank leicht gelieren lassen.
     
  2. 2.
     
    Blech mit Klarsichtfolie auslegen. Eiweiss mit Salz steif schlagen. Sorgfältig unter die leicht gelierte Grapefruit-Joghurt-Masse heben. Ins Blech füllen. 2 Stunden tiefkühlen.
     
  3. 3.
     
    Kiwis schälen. In dünne Scheiben schneiden. Fächerartig auf Teller legen. Grapefruit halbieren. Die eine Hälfte mit einem Messer schälen, in kleine Würfel schneiden und über die Kiwischeiben verteilen. Die andere Grapefruithälfte auspressen. Saft über Kiwis träufeln.
     
  4. 4.
     
    Grapefruitschnee herausnehmen. In Würfel schneiden. Auf den Kiwis anrichten. Mit Puderzucker bestäuben, sofort servieren.
     

Nährwerte

Pro Portion

Kalorien:200 kcal   Eiweiss:5 g
Fett:3 g   Kohlenhydrate:34 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 11.02.2010
  • Dieses Rezept wurde 28170 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 02/2007 auf Seite 79

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte