Geeiste weisse Tomaten-Joghurtsuppe

Geeiste weisse Tomaten-Joghurtsuppe
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Gläser
2 Tomaten für die Garnitur
700 g reife Tomaten
1 dl kräftige Gemüsebouillon, kalt
4 dl Joghurt nature
2 EL Olivenöl
Zucker zum Abschmecken
Salz
Pfeffer
4 Zweige Basilikum
  1. 1.
     
    Tomaten für die Garnitur einschneiden. Kurz in kochendes Wasser tauchen, bis sich die Haut löst. Kalt abschrecken. Schälen und entkernen (nicht wegwerfen). Fruchtfleisch würfeln, beiseite stellen. Restliche Tomaten in Würfel schneiden. Mit Schalen, Kernen und Bouillon im Mixer fein pürieren. Durch einen Kaffeefilter in ein Litermass sieben. 30 Minuten abtropfen lassen.
     
  2. 2.
     
    Joghurt und Öl mit der Tomatenflüssigkeit mischen. Mit wenig Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken. 20 Minuten in den Tiefkühler stellen. Zum Servieren die beiseite gestellten Tomatenwürfel in Schalen verteilen. Suppe mit dem Stabmixer aufschäumen und in die Schalen giessen. Basilikum in Streifen schneiden, darüber streuen.
     

Nährwerte

1 Glas enthält

Kalorien:170 kcal   Eiweiss:6 g
Fett:10 g   Kohlenhydrate:14 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 12.10.2009
  • Dieses Rezept wurde 26545 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 06/2006 auf Seite 67

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • An Stelle eines Kaffeefilters ein Gazetuch verwenden.

Verwandte Rezepte