Gedünsteter Saibling in Papillotte

Gedünsteter Saibling in Papillotte
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
4 ganze Saiblinge à ca. 350 g
Salz
2 Zitronen
2 Zwiebeln
1 Bund gemischte Kräuter, z. B. Petersilie und Dill
4 EL Kapern
4 EL Olivenöl
  1. 1.
     
    Backofen auf 170 °C vorheizen. Saiblinge kalt abspülen und trocken tupfen. Pro Fisch ein Backpapier auf die Arbeits­fläche legen. Fisch darauflegen, innen und aussen mit Salz würzen.
     
  2. 2.
     
    Zitronen in feine Scheiben und Zwiebeln in Ringe schneiden. Kräuter grob hacken. Alles mit den Kapern in die Fischbäuche füllen und um die Fische verteilen. Fische mit Öl beträufeln. In das Backpapier einpacken. Die Ränder so falten, dass beim Garen kein Dampf entweichen kann. Pakete auf ein Blech legen und in der Ofenmitte 20–25 Minuten garen.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:190 kcal   Eiweiss:18 g
Fett:11 g   Kohlenhydrate:5 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 14.02.2013
  • Dieses Rezept wurde 36888 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 03/2013 auf Seite 32

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte