Gebratene Nudeln mit Poulet

Gebratene Nudeln mit Poulet
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
300 g Weizennudeln, z. B. asiatische Nestnudeln
Salz
2 Zwiebeln
4 rote und grüne Peperoni
4 EL Erdnussöl
300 g Pouletgeschnetzeltes
1 EL Kurkuma
1 EL milder Curry
1 TL Sambal Oelek
1 EL süsse Sojasauce
2 dl Hühnerbouillon
  1. 1.
     
    Nudeln in reichlich Salzwasser ca. 5 Minuten bissfest kochen. Mit kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen.
     
  2. 2.
     
    Zwiebeln hacken. Peperoni halbieren, entkernen und in mundgerechte Stücke schneiden. Öl in einer grossen Bratpfanne oder in einem Wok erhitzen. Peperoni darin anbraten. Zwiebeln und Poulet beigeben. Bei grosser Hitze kurz mitbraten. Hitze reduzieren. Kurkuma, Curry, Sambal Oelek und Sojasauce dazumischen. Bouillon beigeben und kurz köcheln lassen, bis das Poulet durch ist, aber das Gemüse noch Biss hat.
     
  3. 3.
     
    Nudeln beigeben und kurz mitbraten. Mit Sambal Oelek abschmecken.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:510 kcal   Eiweiss:27 g
Fett:16 g   Kohlenhydrate:66 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 24.10.2011
  • Dieses Rezept wurde 55403 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 11/2011 auf Seite 19

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte