Gebratene Fischfilets mit Kürbispüree

Gebratene Fischfilets mit Kürbispüree
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
700 g Kürbis, gerüstet gewogen
300 g mehligkochende Kartoffeln
3 dl Gemüsebouillon
Salz
Pfeffer
600 g Fischfilets, z. B. Egli oder Felchen
4 EL Mehl
4 EL Bratbutter
0.5 Limette
  1. 1.
     
    Kürbis und Kartoffeln in kleine Würfel schneiden. Zugedeckt in der Bouillon 15–20 Minuten weich kochen. Kürbis und Kartoffeln mit dem Kartoffelstampfer zerdrücken. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fischfilets mit Salz und Pfeffer würzen. Im Mehl wenden. Fisch portionenweise in Bratbutter rundum 4 Minuten knusprig braten. Mit dem Kürbispüree und 1 Limettenschnitz servieren.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:350 kcal   Eiweiss:32 g
Fett:12 g   Kohlenhydrate:27 g

Kommentare (1)

  • Lov1:

    Recette délicieuse légère et toute simple à faire.

    15.01.2013

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 28.10.2011
  • Dieses Rezept wurde 32578 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 11/2011 auf Seite 29

Kommentare (1)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • 2 EL Rahm unter das Kürbispüree mischen.

Verwandte Rezepte