Gebackener Spinat mit Fisch

Gebackener Spinat mit Fisch
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
800 g tiefgekühlter, ungewürzter Blattspinat, vor Gebrauch aufgetaut
1 Knoblauchzehe
150 g Ricotta
0.5 Bio-Zitrone
Salz
Pfeffer
300 g Gschwellti
500 g Kabeljaurückenfilets
50 g in Öl eingelegte Dörrtomaten
10 entsteinte schwarze Oliven
3 EL Olivenöl
  1. 1.
     
    Backofen auf 170 °C vorheizen. Spinat gut ausdrücken. Knoblauch zur Ricotta pressen. Zitronenschale fein dazureiben. Spinat daruntermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. In eine Gratinform geben. Kartoffeln und Kabeljaufilets in Würfelchen schneiden und salzen. Auf dem Spinat verteilen. Tomaten aus dem Öl heben. Tomaten und Oliven klein schneiden und über den Gratin streuen. Öl darüberträufeln. Den Gratin im Ofen 20–25 Minuten überbacken.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:420 kcal   Eiweiss:36 g
Fett:21 g   Kohlenhydrate:24 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 22.02.2012
  • Dieses Rezept wurde 32912 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe SK 03/2012 auf Seite 41

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte