Gebackene Quarkschnitte

Gebackene Quarkschnitte
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt ca. 8 Stück, für 1 Cakeform à 35 cm Länge.

2 Eier
60 g Zucker
2 Bio Orangen
400 g Halbrahmquark
2 Prisen Salz
Puderzucker zum Bestäuben

Schokoladenbiskuit

2 Eier
100 g Zucker
2 EL Schokoladenpulver
1 Prise Salz
50 g Weissmehl
  1. 1.
     
    Für das Schokoladenbiskuit Backofen auf 200 °C vorheizen. Eier, Zucker, Schokoladenpulver und Salz mit dem Handrührgerät mindestens 5 Minuten zu einer luftigen Masse aufschlagen. Mehl dazusieben und mit dem Schwingbesen rasch unterziehen. Masse auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und zu einem Rechteck von mindestens 35 × 10 cm ausstreichen. In der unteren Ofenhälfte ca. 10 Minuten backen. Herausnehmen und auf ein zweites Backpapier stürzen. Mit dem Backblech zudecken und abkühlen lassen.
     
  2. 2.
     
    Für die Quarkmasse Eier trennen. Eigelb und Zucker zu einer cremigen Masse rühren. Orangenschale fein dazureiben. ½ Orange auspressen, Saft beiseite stellen. Quark und Salz zur Eigelbmasse rühren. Eiweiss steif schlagen und sorgfältig unter die Masse heben.
     
  3. 3.
     
    Backofen auf 180 °C vorheizen. Cakeform mit Backpapier auslegen. Schokoladenbiskuit auf die Bodengrösse der Cakeform zuschneiden und in die Form legen. Mit dem beiseite gestellten Orangensaft beträufeln. Quarkmasse auf das Biskuit geben und flach streichen. In der Mitte des Backofens ca. 50 Minuten backen, bis die Quarkmasse aufgegangen ist und ihre Oberfläche etwas Farbe angenommen hat. Schnitte aus dem Ofen nehmen und in der Form abkühlen lassen. Aus der Form nehmen und mit Puderzucker bestäuben.
     

Nährwerte

Pro Portion

Kalorien:230 kcal   Eiweiss:10 g
Fett:6 g   Kohlenhydrate:33 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 04.03.2009
  • Dieses Rezept wurde 31788 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 03/2009 auf Seite 40

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte