Gebackene Apfelstücke mit Meringuehaube

Gebackene Apfelstücke mit Meringuehaube
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
5 süss-säuerliche Äpfel, z. B. Jazz
2 EL Zitronensaft
200 g Quittengelee
1 Msp. Vanillepaste
2 Eiweiss
50 g Zucker
  1. 1.
     
    Äpfel schälen, entkernen und in mundgerechte Stücke schneiden. Mit Zitronensaft, Quittengelee und Vanillepaste aufkochen. Pfanne sofort wieder vom Herd ziehen. Äpfel kurz ziehen lassen. Backofen auf 250 °C vorheizen. Eiweiss steif schlagen. Zucker einrieseln lassen. Weiterschlagen, bis die Masse fest ist und glänzt. Äpfel in ofenfeste Formen verteilen. Meringuemasse mit einem Esslöffel daraufgeben. In der oberen Ofenhälfte ca. 5 Minuten backen. Gut überwachen, damit die Meringuehaube nicht zu dunkel wird. Herausnehmen und warm servieren.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:260 kcal   Eiweiss:6 g
Fett:1 g   Kohlenhydrate:57 g

Kommentare (1)

  • Shrekine:

    Ein leckeres und einfaches Dessert. Leider wurde bei mir die Meringuehaube bereits nach kurzer Zeit dunkel... Ausserdem war das Meringue eher cremig, nicht "knusprig" wie richtiges Meringue.

    23.04.2013

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 14.02.2013
  • Dieses Rezept wurde 10253 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 03/2013 auf Seite 31

Kommentare (1)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte