Gans mit Apfelmus

Roast Goose with Apple Sauce

Gans mit Apfelmus
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
1 Gans à ca. 4 kg, beim Metzger ­vorbestellen
3 süss-säuerliche Äpfel, z. B. Cox Orange
2 Zwiebeln
1 Bund gemischte Kräuter, z. B. Salbei, Thymian, Petersilie
Pfeffer aus der Mühle
Meersalz

Apfelmus

1 kg süss-säuerliche Äpfel
2 EL Zucker
50 g Butter
0.5 dl Wasser
  1. 1.
     
    Backofen auf 180 °C vorheizen. Gans nach Bedarf von überflüssigem Fett im Bauchinnern befreien. Innen und aus­sen kalt abspülen, trocken tupfen.
     
  2. 2.
     
    Äpfel entkernen und mit den Zwiebeln würfeln. Kräuter hacken. Gans innen mit Pfeffer und ca. 1 TL Salz würzen. Äpfel, Zwiebeln und Kräuter in die Gans füllen. Gans mit Küchenschnur zubinden und auf das Ofengitter legen. Ofenblech mit Alufolie auskleiden. In die unterste Ofenrille schieben. Gans auf dem Gitter in der Ofenmitte 2,5 bis 3 Stunden durchgaren. Garprobe ­machen: Die Kerntemperatur muss ca. 85 °C betragen.
     
  3. 3.
     
    Inzwischen für das Apfelmus Äpfel halbieren, entkernen und in Stücke schneiden. Mit Zucker, Butter und Wasser aufkochen, ca. 20 Minuten weich kochen. Apfelmus grob pürieren und beiseitestellen.
     
  4. 4.
     
    Vor dem Servieren Gans im ausgeschalteten, leicht geöffneten Ofen ca. 15 Minuten ruhen lassen. Apfelmus aufwärmen. Gans tranchieren. Mit Füllung und Apfelmus servieren. Dazu passen Karotten und Kartoffelstock.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:1220 kcal   Eiweiss:97 g
Fett:81 g   Kohlenhydrate:25 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 27.11.2012
  • Dieses Rezept wurde 10184 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 12/2012 auf Seite 21

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte