Fusilli mit Pouletwürfelchen an Käsesauce

Fusilli mit Pouletwürfelchen an Käsesauce
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
2 Maispoulardenbrüstchen à 140 g
Fleur de sel
2 EL Olivenöl
400 g Fusilli
Salz
300 g tiefgekühlter Blattspinat, aufgetaut
2.5 dl Halbrahm
80 g Trüffelkäse
Cayennepfeffer
wenig Zitronensaft
  1. 1.
     
    Poulardenbrüstchen in ca. 1 cm gros­se Würfel schneiden. Mit Fleur de sel würzen und im Öl bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten rundum braten. Aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen. ­Fusilli in Salzwasser ca. 10 Minuten bissfest garen. Abgiessen und gut abtropfen lassen.
     
  2. 2.
     
    Spinat gut ausdrücken, grob hacken. Rahm in einer weiten Pfanne erwärmen. Käse würfeln, in die Sauce geben. Bei kleiner Hitze schmelzen lassen. Sauce gut verrühren. Pasta, Spinat und Poulardenwürfelchen daruntermischen, gut heiss werden lassen. Mit Fleur de sel, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:720 kcal   Eiweiss:36 g
Fett:31 g   Kohlenhydrate:72 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 22.01.2013
  • Dieses Rezept wurde 13100 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 02/2013 auf Seite 41

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte