Früchtegratin

Früchtegratin
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
1 Zitrone
2 Eier
0.5 Vanilleschote
6 EL Zucker
250 g Halbfettquark
30 g Maisstärke
300 g Erdbeeren
2 Äpfel, z. B. Maigold
Puderzucker zum Bestäuben
  1. 1.
     
    Zitronenschale an einer feinen Raffel abreiben. Zitrone halbieren. Eine Hälfte auspressen. Eier trennen. Vanilleschote halbieren, Mark herauskratzen und zum Eigelb geben.
     
  2. 2.
     
    Eiweiss mit dem Handrührgerät steif schlagen. Die Hälfte des Zuckers einrieseln lassen. Weiterschlagen, bis der Eischnee glänzt. Beiseite stellen. Eigelb mit restlichem Zucker und Zitronenschale schaumig schlagen. Mit Quark und Zitronensaft mischen. Stärke darüber sieben. Mit dem Eischnee darunter heben.
     
  3. 3.
     
    Ofengrill vorheizen. Quarkmasse auf tiefe, ofenfeste Teller verteilen. Auf ein Blech stellen. Wenige Erdbeeren für die Garnitur beiseite legen. Rest in Stücke schneiden. Äpfel vierteln, entkernen und in feine Schnitze schneiden. Erdbeeren und Apfelschnitze tief in die Quarkmasse stecken. Blech ca. 20 cm unter den Grill schieben. 10–15 Minuten goldbraun überbacken. Herausnehmen und mit Puderzucker bestäuben. Beiseite gelegte Erdbeeren halbieren und den Gratin damit garnieren. Sofort servieren.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:260 kcal   Eiweiss:11 g
Fett:7 g   Kohlenhydrate:38 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 14.12.2009
  • Dieses Rezept wurde 31295 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 07/2006 auf Seite 72

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Gratin in einer mittelgrossen, ofenfesten Form überbacken.

  • Wenn der Ofen keinen Grill hat, den Gratin bei 200 °C ca. 10 Minuten backen.

  • Dazu passt Vanilleglace.

Verwandte Rezepte