Frischkäse-Amaretti-Mousse mit Kirschen

Frischkäse-Amaretti-Mousse mit Kirschen
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
60 g harte Amaretti
0.5 dl Milch
200 g Frischkäse, z. B. Philadelphia Joghurt
2 TL Zitronensaft
3 Blatt Gelatine
2 Eier
80 g Puderzucker
2 dl Vollrahm
120 g Herzkirschen aus der Dose
  1. 1.
     
    Einige Amaretti für die Garnitur beiseite legen. Restliche fein hacken. Frischkäse mit Milch und Zitronensaft glatt rühren. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Gut ausdrücken, mit wenig Frischkäse-Creme bei kleinster Hitze schmelzen lassen. Zur restlichen Creme rühren.

     
  2. 2.
     
    Eigelb und Eiweiss trennen. Eigelb und Puderzucker mit einem Rührgerät zu einer cremigen Masse aufschlagen. Frischkäse-Creme und gehackte Amaretti beigeben. Rahm und Eiweiss getrennt steif schlagen. Zuerst den Rahm, dann das Eiweiss unter die Masse heben.
     
  3. 3.
     
    Kirschen abgiessen und gut abtropfen lassen. Einige Kirschen für die Garnitur beiseite stellen. Restliche in Gläser oder Dessertschalen verteilen. Mousse darauf verteilen und im Kühlschrank ca. 2 Stunden fest werden lassen. Mit beiseite gestellten Amaretti und Kirschen garnieren.

     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:490 kcal   Eiweiss:12 g
Fett:31 g   Kohlenhydrate:41 g

Kommentare (1)

  • Hexenhaus:

    Nach diesem Rezept mache ich in der Beerensaison oft superschnelle, leckere Desserts im Glas , verwende dann oft auch Magerquark und Mascarpone. Anstelle von Amaretti kann man auch zerbröselte Meringues darüber streuen. Wenn's ganz schnell gehen muss, lass ich Eier und Gelatine weg.

    28.07.2009

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 24.02.2009
  • Dieses Rezept wurde 41470 x angesehen

Kommentare (1)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Kirschen durch andere Kompottfrüchte wie Pfirsiche oder Birnen ersetzen.

Verwandte Rezepte