Frauensalat

Avrat Salatasi

Frauensalat
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
4 Tomaten
0.5 Gurke
1 grüne Peperoni
3 Knoblauchzehen
1 Bund Frühlingszwiebeln
1 Bund Petersilie
2 Zweige Minze
1 Granatapfel
1 EL Limettensaft
1 TL Zucker
0.5 TL Chilipulver
Salz
  1. 1.
     
    Tomaten kreuzweise einschneiden. Tomaten ca. 30 Sekunden in kochendes Wasser tauchen, herausheben und schälen. Gurke schälen. Peperoni und die beiden anderen Gemüse halbieren, entkernen und in 1 cm grosse Würfel schneiden. Knoblauch, Frühlingszwiebeln samt Grün, Petersilie und Minze hacken. Alles in einer grossen Schüssel mischen.

     
  2. 2.
     
    Granatapfel halbieren, Kerne mit einem Teelöffel auslösen. Kerne mit Limettensaft und Zucker mischen. Mit Chili und Salz würzen. Alles mit den vorbereiteten Salatzutaten mischen.


     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:90 kcal   Eiweiss:3 g
Fett:1 g   Kohlenhydrate:16 g

Kommentare (3)

  • else:

    Weiss jemand, warum dieses Rezept Frauensalat heisst?

    07.08.2009

  • jonasr:

    Achtung Trick beim Auslösen der Granatäpfelkerne: Äpfel halbieren, evt, vierteln, dann von innen nach aussen kehren, so können die Kerne einfach abgeschabt werden. Mit dem Löffel auskratzen gibt nur ewige Spritzer rundum.

    15.10.2009

  • Spycher:

    @else: entspanne! ist ganz bestimmt nicht frauenfeindlich.

    12.06.2010

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 06.03.2009
  • Dieses Rezept wurde 46844 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe nur Online

Kommentare (3)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte