Forellencrostini

Glutenfrei

Forellencrostini
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
150 g geräucherte Forellenfilets
1.5 Bund Schnittlauch
1.5 EL Mayonnaise
3 EL Crème fraîche
wenig frischer ­Meerrettich
1.5 Pack Frischback-Baguette à 220 g glutenfrei
  1. 1.
     
    Ofen auf 180 °C vorheizen. Fisch in Würfelchen, Schnittlauch fein schneiden. Etwas davon beiseitestellen. Restlichen Schnittlauch mit Forelle, Mayonnaise und Crème fraîche mischen. Meerrettich fein reiben. Creme damit aromatisieren. Baguette in der Ofenmitte ca. 8 Minuten backen. Leicht schräg in 8 Stücke schneiden. Mit Forellenmasse bestreichen. Mit beiseitegestelltem Schnittlauch bestreuen und servieren.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:330 kcal   Eiweiss:10 g
Fett:9 g   Kohlenhydrate:330 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 18.02.2013
  • Dieses Rezept wurde 12719 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 03/2013 auf Seite 43

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte