Forelle mit Lorbeerblatt

Forelle mit Lorbeerblatt
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
4 küchenfertige Forellen à ca. 250 g
1 Zitrone
8 Lorbeerblätter
Salz
4 EL Olivenöl
  1. 1.
     
    Forellen kalt abspülen und trocken tupfen. Zitrone in Scheiben schneiden. Forellen beidseitig mit Lorbeerblättern und Zitronenscheiben belegen und mit Küchenschnur zubinden. Forellen mit Salz würzen, mit Öl beträufeln und auf eine geölte Alufolie legen.
     
  2. 2.
     
    Grillieren im Kugelgrill mit Holzkohle:
    Grill vorheizen. Forellen auf Alufolie bei indirekter Hitze zugedeckt 8–10 Minuten braten.
     
  3. 3.
     
    Grillieren im Kugelgrill mit Gas oder Elektro (fünfstufiger Grill):
    Grill auf 220 °C vorheizen. Forellen auf Alufolie auf Stufe 3 zugedeckt beidseitig je 4–5 Minuten braten.
     
  4. 4.
     
    Grillieren auf dem offenen Grill mit Holzkohle:
    Grill vorheizen. Grillrost auf oberster Rille einschieben. Forellen auf Alufolie über schwacher Glut beidseitig je 7 Minuten braten.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:230 kcal   Eiweiss:25 g
Fett:4 g   Kohlenhydrate:1 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 14.05.2012
  • Dieses Rezept wurde 17141 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 06/2012 auf Seite 28

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte