Forelle mit Kräutermarinade

Forelle mit Kräutermarinade
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
1 Zwiebel
1 Bund glattblättrige Petersilie
1 Bund Schnittlauch
0.5 Bund Thymian
50 g gesalzene Rauchmandeln
1 dl Olivenöl
1 EL Zitronensaft
Salz
Zitronenpfeffer
0.5 Bio-Zitrone
4 ganze Bio-Forellen à 450 g
  1. 1.
     
    Die Hälfte der Zwiebel fein hacken. Restliche Zwiebel in Streifen schneiden. Einige Kräuterzweige beiseite legen. Restliche Kräuter und Mandeln fein hacken. Beides mit gehackter Zwiebel, Olivenöl und Zitronensaft zu einer Marinade mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
     
  2. 2.
     
    Zitrone in feine Scheiben schneiden. Forellen mit Marinade rundum bepinseln. Je auf ein grosses Stück Alufolie legen. Restliche Marinade, beiseite gelegte Kräuter, Zitronenscheiben und Zwiebelstreifen in die Bauchhöhlen geben. Alufolie gut verschliessen. Fische bei mittlerer bis grosser Hitze beidseitig je ca. 14 Minuten grillieren.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:530 kcal   Eiweiss:43 g
Fett:38 g   Kohlenhydrate:3 g

Kommentare (3)

  • ninagianna1:

    Super Rezept für Forelle!

    22.06.2009

  • Max:

    Die Forelle gelingt. Sicher! Sehr fein.

    11.08.2009

  • bahyse:

    bon et simple, mais je les ai faites au four. environ 20 petites minutes à 180°.

    26.08.2010

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 28.04.2009
  • Dieses Rezept wurde 50369 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 05/2009 auf Seite 21

Kommentare (3)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte