Fondue

Fondue
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Dieses Rezept als Missbräuchlich melden

captcha
 

Zutaten

Ergibt Portionen
1 kg Ruchbrot
240 g mittelreifer Greyerzer
80 g Greyerzer Surchoix
240 g milder Freiburger Vacherin
160 g Freiburger Vacherin aus Rohmilch, aus dem Delikatessgeschäft
80 g Freiburger Vacherin Alpage, aus dem Delikatessgeschäft
4 Knoblauchzehen
4 TL Mais- oder Kartoffelstärke
3 dl Weisswein, z. B. Vully
Pfeffer
  1. 1.
     
    Brot in Würfel schneiden. Käse an einer Raffel reiben und beiseitestellen.
     
  2. 2.
     
    Caquelon mit der Hälfte der Knoblauchzehen ausreiben. Restlichen Knoblauch fein hacken und ins Caquelon geben. Kartoffelstärke mit etwas Weisswein verrühren. Restlichen Weisswein ins Caquelon geben und aufkochen. Kartoffelstärke unter Rühren beigeben. Käse beigeben und bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren schmelzen. Mit Pfeffer abschmecken.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:1480 kcal   Eiweiss:78 g
Fett:67 g   Kohlenhydrate:123 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 18.01.2011
  • Dieses Rezept wurde 51446 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 02/2011 auf Seite 41

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Statt Brot Gschwellti nehmen.

  • Fondue ist zu dünn: Etwas Maisstärke in Wein geben und unter Rühren auflösen. Rechaudflamme höherstellen und die aufgelöste Stärke unter ständigem Rühren in den Käse geben. Köcheln lassen, bis das Fondue bindet.

  • Fondue ist zu dick: Rechaudflamme höherstellen und wenig Weisswein unter Rühren dazugeben. Scheidet der Käse, Fondue nochmals auf die Herdplatte stellen und köcheln, bis es wieder bindet.

  • Fondue scheidet: 1 TL Maisstärke in wenig Weisswein auflösen. Fondue auf die Herdplatte stellen, Wein unter Rühren beifügen. Einige Tropfen Zitronensaft dazugeben, Käse rühren, bis das Fondue bindet.

Verwandte Rezepte