Flunderröllchen mit Bärlauch

Flunderröllchen mit Bärlauch
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
12 Flunderfilets tiefgekühlt, aufgetaut, ca. 600–700 g
8 TL Bärlauchpesto (siehe Tipp)
Mehl zum Bestäuben
1 EL Butter
1 EL Sonnenblumenöl
40 g Mandelscheibchen
1.5 dl Fischfond
100 g Saucenhalbrahm
1 Zitrone
Salz
Pfeffer
  1. 1.
     
    Backofen auf 70 °C vorheizen. Flunderfilets auf der Arbeitsfläche auslegen, mit etwas Bärlauchpesto bestreichen und aufrollen. Röllchen mit Mehl bestäuben. Butter und Öl in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen. Fisch rundum 2–3 Minuten braten, sorgfältig herausnehmen. Im Backofen warm halten. Mandeln im Bratsatz goldbraun rösten, herausnehmen und beiseite stellen.
     
  2. 2.
     
    Bratsatz mit Fischfond ablöschen. Rahm beigeben und zu einer sämigen Sauce einkochen lassen. Zitrone in Schnitze schneiden. Sauce mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Fischröllchen damit begiessen und mit Mandeln bestreuen. Restliche Zitrone dazuservieren.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:360 kcal   Eiweiss:34 g
Fett:22 g   Kohlenhydrate:6 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 27.01.2010
  • Dieses Rezept wurde 15573 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 03/2007 auf Seite 21

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

Verwandte Rezepte