Fischgratin mit Tomaten

Fischgratin mit Tomaten
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
800 g tiefgekühlte Hokifilets
0.5 dl Weisswein
Salz
100 g Toastbrot
5 Dörrtomatenhälften
5 entsteinte schwarze Oliven
2 EL geriebener Parmesan
2 Frühlingszwiebeln
2 EL Olivenöl
Pfeffer
2 Tomaten
0.5 Bund Basilikum
  1. 1.
     
    Backofen auf 150 °C vorheizen. Gefrorene Fischstücke in eine ofenfeste Form legen. Mit Wein beträufeln und leicht salzen. Im Ofen 20 Minuten garen.
     
  2. 2.
     
    Inzwischen Brot, Dörrtomaten und Oliven im Cutter nicht zu fein hacken. Käse darunter mischen. Frühlingszwiebeln samt schönem Grün fein schneiden und beigeben. Öl darüber träufeln. Brotmasse mit Pfeffer würzen. Tomaten in Scheiben schneiden.
     
  3. 3.
     
    Fisch aus dem Ofen nehmen. Temperatur auf 200 °C erhöhen. Fisch mit Tomaten belegen und mit der Brotmasse bestreuen. Im Ofen ca. 15 Minuten überbacken. Basilikumblätter hacken und über den Fisch streuen.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:390 kcal   Eiweiss:41 g
Fett:16 g   Kohlenhydrate:19 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 26.06.2009
  • Dieses Rezept wurde 46230 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 07/2009 auf Seite 16

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Dazu passen Nudeln.

Verwandte Rezepte