Fischfilets mit Mandelbutter und Spinat

Fischfilets mit Mandelbutter und Spinat
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
1 kleine Zwiebel
5 EL Butter
600 g tiefgekühlter Spinat
Salz
Pfeffer
2 EL Mandelblättchen
700 g tiefgekühlte Fischfilets z. B. Felchenfilets, vor Gebrauch aufgetaut
2 EL Mehl
  1. 1.
     
    Zwiebel fein hacken. In wenig Butter andünsten. Spinat beigeben und zugedeckt ca. 10 Minuten dämpfen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Warm halten.

     
  2. 2.
     
    Etwas Butter schmelzen. Mandeln beigeben und goldbraun braten. Warm halten. Fischfilets salzen, pfeffern und beidseitig dünn mit Mehl bestäuben. In der restlichen Butter beidseitig ca. 2 Minuten anbraten. Filets mit Spinat anrichten und mit der Mandelbutter beträufeln.

     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:350 kcal   Eiweiss:38 g
Fett:19 g   Kohlenhydrate:6 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 06.03.2009
  • Dieses Rezept wurde 35598 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 02/2009 auf Seite 29

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Dazu passt Trocken- oder Wildreis.

Verwandte Rezepte