Fischbällchen mit Pesto-rosso-Sauce

Fischbällchen mit Pesto-rosso-Sauce
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
25 g Langkornreis
2 Zwiebeln
Bratbutter
8 EL Pesto rosso
100 g Spinat
250 g Saiblingfilets
1 Knoblauchzehe
4 EL Mehl
1 dl Halbrahm
Salz
Peffer
4 Stängel Zitronengras
  1. 1.
     
    Reis in reichlich Salzwasser ca. 20 Minuten weich kochen. Reis abgiessen und gut abtropfen lassen. Für die Sauce Zwiebeln grob hacken. In einer Bratpfanne in wenig Bratbutter anbraten. Mit Pesto mischen.
     
  2. 2.
     
    Für die Fischbällchen Spinat grob hacken. Haut der Filets wegschneiden. Filets in Stücke schneiden. Bratbutter in einer Bratpfanne erhitzen. Knoblauch dazupressen. Fisch beigeben und anbraten. Spinat beigeben. Mit der Hälfte des Mehls bestäuben und mit Rahm ablöschen. Einkochen und mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Alles kräftig verrühren, bis eine geschmeidige Masse entsteht. Abkühlen lassen, damit die Masse fest wird.
     
  3. 3.
     
    Inzwischen von jedem Stängel Zitronengras sorgfältig die äusseren 3–4 Blätter ablösen. Jeweils ins dünnere Blattende einen Knoten machen.
     
  4. 4.
     
    Reis unter die Fischmasse mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Pro Person 3–4 baumnussgrosse Bällchen formen. Diese im restlichen Mehl wenden und auf die Zitronengrasblätter
    spiessen. Fischbällchen in reichlich Bratbutter bei mittlerer Hitze rundum goldbraun braten und mit Pesto-rosso-Sauce servieren.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:420 kcal   Eiweiss:18 g
Fett:27 g   Kohlenhydrate:26 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 31.03.2009
  • Dieses Rezept wurde 38841 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 04/2009 auf Seite 46

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte