Fisch-Spinat-Involtini

Fisch-Spinat-Involtini
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
250 g Basmatireis
Salz
300 g Spinat
8 Goldbuttfilets à ca. 60 g
Pfeffer
1 Zwiebel
1 EL Olivenöl
1 dl Bouillon
2 dl Halbrahm
2 EL Mascarpone
0.5 Bund Dill
  1. 1.
     
    Reis unter kaltem Wasser abspülen. Mit Salzwasser bedeckt 2 Minuten kochen lassen. Durchrühren. Pfanne vom Herd ziehen. Reis zugedeckt 15 Minuten quellen lassen.
     
  2. 2.
     
    Spinat waschen. Tropfnass in einer Pfanne erhitzen, bis er zusammenfällt. Spinat kalt abschrecken, gut ausdrücken. Fischfilets trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Spinat auf die Filets verteilen, aufrollen und mit einem Zahnstocher fixieren.
     
  3. 3.
     
    Zwiebel hacken. Im Öl ca. 1 Minute dünsten. Mit Bouillon ablöschen. Rahm und Mascarpone dazugeben. Die Hälfte des Dills hacken und in die Sauce geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fischröllchen dazugeben, zugedeckt ca. 5 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen. Fischröllchen dabei 1–2 Mal wenden. Fisch mit Sauce anrichten und mit restlichem Dill dekorieren. Mit Reis servieren.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:540 kcal   Eiweiss:30 g
Fett:23 g   Kohlenhydrate:53 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 08.02.2011
  • Dieses Rezept wurde 30622 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 01/2011 auf Seite 39

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte