Feta-Aufstriche mit Paprika und Petersilie

Feta-Aufstriche mit Paprika und Petersilie
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
4 EL griechisches Olivenöl, z. B. Koroneiki-Öl
75 g griechisches Joghurt nature
170 g Feta
75 g grüne Oliven, z. B. Pflaumenoliven
1 TL edelsüsser Paprika
Pfeffer
0.25 Bund glattblättrige Petersilie
  1. 1.
     
    Die Hälfte des Öls mit dem Joghurt zum Feta geben. Mit einer Gabel zerdrücken, bis eine dickflüssige Masse entsteht. Oliven in kleine Stücke schneiden und unter die Fetamasse mischen.
     
  2. 2.
     
    Die Hälfte der Masse mit Paprika und Pfeffer abschmecken. Petersilie fein hacken und zur restlichen Masse geben. Mit Pfeffer abschmecken. Ca. 30 Minuten kühl stellen. Vor dem Servieren mit dem restlichen Öl beträufeln.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:260 kcal   Eiweiss:8 g
Fett:25 g   Kohlenhydrate:2 g

Kommentare (2)

  • giutar:

    Adatte come antipasto - buonissime anche con erba cipollina o con peperoncino - è da provare e mangiare :-)

    11.07.2010

  • giutar:

    Unbedingt ausprobieren. Passt hervorragend beim grillieren als Vorspeise oder in den Grillpausen. Auch mit Schnittlauch guter Geschmack oder Peperonico (hot) hervorragend. Hier gilt probieren geht über studieren :-)

    11.07.2010

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 03.02.2010
  • Dieses Rezept wurde 31277 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 02/2010 auf Seite 51

Kommentare (2)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Mit Brot servieren.

  • Die Aufstriche eignen sich auch als Sauce zu Gemüse oder grilliertem Fleisch.

Verwandte Rezepte