Felchen mit Eierschwämmlisauce

Felchen mit Eierschwämmlisauce
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Dieses Rezept als Missbräuchlich melden

captcha
 

Zutaten

Ergibt Portionen
200 g Eierschwämmli
1 Schalotte
2 EL Butter
2 dl Rahm
0.5 dl Milch
Salz
4 Felchenfilets à ca. 120 g
Pfeffer
  1. 1.
     
    Eierschwämmli putzen, je nach Grösse halbieren oder ganz lassen. Schalotte fein hacken. In der Hälfte der Butter dünsten. Pilze zugeben und mitdünsten, bis der ausgetretene Saft verdampft ist. Rahm und Milch dazugeben. Einkochen, bis die Sauce sämig ist.
     
  2. 2.
     
    Restliche Butter in einer Bratpfanne erhitzen. Leicht salzen. Fisch mit der Haut nach unten in die Pfanne legen, 2 Minuten anbraten. Filets wenden und ca. 3 Minuten fertig braten. Eierschwämmlisauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit den Felchenfilets servieren.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:340 kcal   Eiweiss:24 g
Fett:26 g   Kohlenhydrate:2 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 23.05.2011
  • Dieses Rezept wurde 32424 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 06/2011 auf Seite 54

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Dazu passen Salzkartoffeln.

  • Markus Maulavirta serviert die Felchen mit gebratenem Randengemüse.

Verwandte Rezepte