Feigentarte

Feigentarte
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Für 4 Personen, für 1 Blech à 20 cm Ø

6 Feigen, nicht zu weich
2 dl Rotwein, z. B. Merlot
2 EL Honig
0.5 Vanilleschote
150 g Blätterteig
Mehl zum Auswallen
50 g Haselnüsse
  1. 1.
     
    Feigen mit einem Tuch sorgfältig abreiben und halbieren. Wein mit Honig und Vanilleschote erwärmen. Feigen darin 5 Minuten ziehen lassen.
     
  2. 2.
     
    Backofen auf 200 °C vorheizen. Blätterteig auf wenig Mehl dünn auswallen. Kuchenblech damit auslegen. Boden mit einer Gabel einstechen. Nüsse nicht zu fein hacken und darauf verteilen. Feigen aus dem Sirup heben und auf dem Teig verteilen. Tarte in der unteren Ofenhälfte ca. 20 Minuten backen. Inzwischen den Rotweinsirup bei guter Hitze sirupartig einkochen lassen. Nach 10 Minuten der Backzeit die Feigen mit etwas Sirup beträufeln. Tarte fertig backen. Etwas abkühlen lassen. Zum Servieren mit restlichem Rotweinsirup beträufeln.
     

Nährwerte

Pro Portion

Kalorien:350 kcal   Eiweiss:4 g
Fett:20 g   Kohlenhydrate:31 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 29.09.2011
  • Dieses Rezept wurde 31441 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 10/2011 auf Seite 17

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Tarte mit Vanilleglace servieren.

Verwandte Rezepte