Feigen-Haselnuss-Chutney mit Brie de Meaux

Feigen-Haselnuss-Chutney mit Brie de Meaux
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Dieses Rezept als Missbräuchlich melden

captcha
 

Zutaten

Ergibt 2 Gläser à ca. 2,5 dl

150 g Haselnüsse
300 g Feigen
240 g Zucker
1.2 dl Essig, z. B. Apfel-Balsamico
3 EL Zitronensaft
3 EL Haselnussöl
Salz
200 g Brie de Meaux
  1. 1.
     
    Backofen auf 180 °C vorheizen. Haselnüsse auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. Im Ofen 10–15 Minuten rösten. Herausnehmen und auf ein Tuch geben. So lange aneinanderreiben, bis sich die Schalen ablösen. Haselnüsse grob hacken.
     
  2. 2.
     
    Feigen gut waschen. In möglichst gleich grosse, mundgerechte Stücke schneiden. Zucker in einer Chromstahlpfanne hellbraun caramelisieren, Feigen dazugeben. Mit Essig ablöschen, Zitronensaft dazugeben. Chutney ca. 15 Minuten sprudelnd kochen lassen, dabei gelegentlich umrühren. Haselnüsse und Öl dazugeben. Chutney weitere 10 Minuten köcheln lassen. Mit Salz abschmecken. Chutney randvoll in ausgekochte Gläser füllen. Sofort verschliessen. Gläser für einige Minuten auf den Kopf stellen. Auskühlen lassen. Chutney zum Brie de Meaux servieren.
     

Nährwerte

Pro Portion

Kalorien:1780 kcal   Eiweiss:55 g
Fett:104 g   Kohlenhydrate:152 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 30.08.2012
  • Dieses Rezept wurde 12649 x angesehen

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte