Federkohltortilla

Federkohltortilla
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
450 g gekochte Kartoffeln
150 g Champignons
200 g Federkohl
4 Zweige Majoran
1 Dose Maiskörner à ca. 200 g
1 EL Sonnenblumenöl
Salz
Pfeffer
5 Eier
150 g Boursin Ail et fines herbes
  1. 1.
     
    Kartoffeln und Champignons in feine Scheiben schneiden. Die dicken Mittelrippen des Federkohls entfernen. Blätter in Streifen schneiden. Majoranblättchen abzupfen. Mais abgiessen. Backofen auf 200 °C Oberhitze vorheizen. Öl in einer weiten ofenfesten Bratpfanne erhitzen. Kartoffeln und Champignons ca. 5 Minuten anbraten. Mais, Federkohl und Majoran beigeben, mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Eier mit Boursin verrühren, darübergiessen. Bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten stocken lassen. Pfanne in den Ofen schieben. Tortilla bei offener Ofentür mindestens 5 Minuten fertig stocken lassen.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:400 kcal   Eiweiss:18 g
Fett:24 g   Kohlenhydrate:28 g

Kommentare (1)

  • annie57:

    Dieses Rezept mit Wirz, Federkohl oder wie ich sage, Grünkohl habe ich noch nie gehört, werde es aber auf jeden Fall ausprobieren. Ich kenne Grünkohl eben mit Kohlwurst, Kasseler oder mageren Speck. Dazu Erdäpfel. Echtes Wintergericht, weil auch fett.

    15.03.2012

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 30.03.2011
  • Dieses Rezept wurde 33305 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 02/2011 auf Seite 33

Kommentare (1)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Statt Federkohl Wirz verwenden.

Verwandte Rezepte