Essigzwiebeln mit Koriander

Essigzwiebeln mit Koriander
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt 2 Gläser à ca. 8 dl

1.2 kg kleine Zwiebeln
60 g Zucker
4 Lorbeerblätter
3 dl Sherryessig, aus dem Delikatessgeschäft
2 dl Rotweinessig
1 TL Pfefferkörner
2 TL Koriandersamen, aus dem ­Delikatessgeschäft
0.5 TL Salz
  1. 1.
     
    Zwiebeln schälen. Ganz mit Zucker und Lorbeerblättern zum Essig geben und aufkochen. Pfeffer grob zerstossen und mit Koriander beigeben. Auf der ausgeschalteten Herdplatte 30 Minuten ziehen lassen. Mit Salz abschmecken.
     
  2. 2.
     
    Zwiebeln nochmals aufkochen und randvoll in ausgekochte Gläser füllen. Sofort verschliessen. Gläser für einige Minuten auf den Kopf stellen. Danach langsam auskühlen lassen.
     

Nährwerte

Pro Portion

Kalorien:40 kcal   Eiweiss:1 g
Fett:0 g   Kohlenhydrate:10 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 22.08.2012
  • Dieses Rezept wurde 13648 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 09/2012 auf Seite 16

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Dunkel und kühl gelagert, sind die Essigzwiebeln mit Koriander einige Monate haltbar.

Verwandte Rezepte