Erdbeerglace im Blätterteig-Pastetchen

Erdbeerglace im Blätterteig-Pastetchen
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Für 4 Personen

1 rechteckig, ausgewallter Blätterteig à 320 g
1 Eigelb zum Bepinseln
Hagelzucker zum Bestreuen
200 g Erdbeeren
2 Zweige Pfefferminze

Glace

1 Bio-Zitrone
300 g Erdbeeren
200 g Blanc battu
2 Eiweiss
60 g gemahlener Rohzucker
  1. 1.
     
    Für die Glace Zitronenschale fein abreiben. Zitrone halbieren. Von der Hälfte den Saft auspressen. Schale, Saft und Erdbeeren mit dem Stabmixer fein pürieren. Blanc battu darunter mischen. Eiweiss steif schlagen. Zucker einrieseln lassen. Weiterschlagen, bis die Masse glänzt. Eischnee unter das Püree ziehen. 2–3 Stunden tiefkühlen. Dabei ab und zu umrühren.
     
  2. 2.
     
    Backofen auf 200 °C vorheizen. Blätterteig einmal falten und leicht zusammendrücken. Pro Person 2 Quadrate von ca. 7 x 7 cm schneiden. Die Hälfte der Quadrate auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. Mit Eigelb bepinseln. Aus den restlichen Quadraten Deckel und Rahmen herstellen: Aus jedem Quadrat in der Mitte ein kleines Quadrat von ca. 5 x 5 cm ausschneiden. Es bleibt ein Rahmen von ca. 1 cm Breite. Rahmen genau auf die mit Eigelb bestrichenen Quadrate legen. Innenteile (Deckel) separat auf das Backblech legen. Alles mit Eigelb bepinseln und mit Hagelzucker bestreuen. In der Ofenmitte ca. 10 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.
     
  3. 3.
     
    Zum Servieren die restlichen Erdbeeren in Scheiben schneiden. Auf Teller verteilen. Pastetchen darauf legen. Aus der Glace mit dem Glaceportionierer Kugeln formen, auf den Pastetchen anrichten. Deckel darauf legen. Pfefferminze darüber zupfen und nach Belieben mit Hagelzucker bestreuen.
     

Nährwerte

Pro Portion

Kalorien:470 kcal   Eiweiss:13 g
Fett:18 g   Kohlenhydrate:61 g

Kommentare (1)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 09.06.2009
  • Dieses Rezept wurde 30999 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 05/2006 auf Seite 70

Kommentare (1)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Glace nach Angaben des Herstellers in der Glacemaschine zubereiten.

Verwandte Rezepte