Erdbeer-Nuss-Tartelettes

Erdbeer-Nuss-Tartelettes
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Für 8 Tartelettesförmchen à 8 cm Ø

25 g Nussmischung
25 g Zucker
10 grosse Erdbeeren
Puderzucker zum Bestäuben

Creme

1 dl Milch
1 dl Rahm
3 Eigelb
60 g Zucker
20 g Maisstärke
einige Tropfen Vanillearoma

Teig

150 g Mehl
30 g gemahlene Haselnüsse
30 g Puderzucker
125 g Butter, kalt
1 Eigelb
1 EL Rahm
Mehl zum Auswallen
Hülsenfrüchte zum Blindbacken
  1. 1.
     
    Für den Teig Mehl, Nüsse und Puderzucker in eine Schüssel geben. Butter in Würfel schneiden und zugeben. Masse zwischen den Fingern krümelig reiben. Eigelb und Rahm verquirlen und beigeben. Masse rasch zu einem geschmeidigen Teig kneten. Teig zu einer Kugel formen und flach drücken. In Klarsichtfolie einwickeln. Im Kühlschrank ca. 1 Stunde ruhen lassen.
     
  2. 2.
     
    Mürbeteig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche 2–3 mm dick auswallen. Rondellen von 10–12 cm Ø ausstechen. In die Förmchen legen. Rand hochziehen und andrücken. Boden dicht einstechen. Mit Backpapierrondellen bedecken. Mit Hülsenfrüchten beschweren. 30 Minuten kühl stellen.
     
  3. 3.
     
    Backofen auf 180 °C vorheizen. Teigböden 15 Minuten blind vorbacken. Papier samt Hülsenfrüchten entfernen. Bödeli weitere 5–10 Minuten backen. Herausnehmen, auskühlen lassen.
     
  4. 4.
     
    Für die Creme Zutaten bis und mit Stärke unter ständigem Rühren langsam erhitzen, bis eine dicke Creme entsteht. Vanillearoma dazurühren und Creme durch ein Sieb streichen. Zugedeckt 1 Stunde kühl stellen.
     
  5. 5.
     
    Nussmischung rösten, bis es gut riecht. Zucker darüberstreuen, hell caramelisieren. Nüsse auf einem Backpapier auskühlen lassen. Hacken.
     
  6. 6.
     
    Kurz vor dem Servieren Erdbeeren in Scheiben schneiden. Mit wenig Puderzucker bestäuben. Creme auf die Teigböden geben. Erdbeeren auf der Creme verteilen. Mit Nüssen bestreuen. Mit Puderzucker bestäuben.
     

Nährwerte

Pro Portion

Kalorien:410 kcal   Eiweiss:7 g
Fett:26 g   Kohlenhydrate:34 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 05.04.2011
  • Dieses Rezept wurde 24149 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 07/2004 auf Seite 76

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Als Dessert eines mehrgängigen Menüs reicht 1 Tartelette pro Person.

Verwandte Rezepte