Erdbeer-Mais-Empanadas

Erdbeer-Mais-Empanadas
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt 8 Stück

1.5 dl Wasser
40 g Polenta fein
4 EL Honig, z. B. Orangenblütenhonig
150 g Ricotta
250 g Erdbeeren
1 rechteckig, ausgewallter Butter-Blätterteig, 340 g
Puderzucker zum Bestäuben
  1. 1.
     
    Wasser aufkochen. Polenta einstreuen und unter Rühren zu einem dicken Brei kochen. Mit der Hälfte des Honig süssen und auskühlen lassen. Ricotta mit dem Maisbrei zu einer glatten Masse rühren. Erdbeeren in Würfelchen schneiden. Davon die Hälfte kühl stellen. Die restlichen Erdbeeren sorgfältig unter die Mais-Ricotta-Masse mischen.
     
  2. 2.
     
    Backofen auf 180 °C vorheizen. Den Teig in 8 gleich grosse Rechtecke schneiden. Je 1/8 Füllung in die Mitte der Teigstücke geben und etwas ausstreichen. Die beiden längeren Teigränder darüber schlagen, Enden wie ein Bonbon verschliessen. Empanadas mit der Verschlussseite nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. In der Ofenmitte 20–25 Minuten backen. Abkühlen lassen. Zum Servieren mit restlichem Honig bestreichen. Beiseite gestellte Erdbeeren darauf verteilen. Puderzucker darüber stäuben.
     

Nährwerte

Pro Portion

Kalorien:270 kcal   Eiweiss:5 g
Fett:13 g   Kohlenhydrate:31 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 24.12.2009
  • Dieses Rezept wurde 32709 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 06/2007 auf Seite 71

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte