Erdbeer-Aprikosen-Torte mit Vanillerahm

Erdbeer-Aprikosen-Torte mit Vanillerahm
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt 6 Portionen

400 g frische oder tiefgekühlte Aprikosen
4 EL Marsala
100 g Zucker
400 g Erdbeeren
1 Beutel Panna-cotta-Cremepulver
1 heller geschnittener Biskuitboden, 22 cm Ø
1 dl Rahm
0.5 Beutel Bourbon-Vanillezucker
Puderzucker zum Bestäuben
50 g Erdbeeren für die Garnitur
  1. 1.
     
    Frische Aprikosen entsteinen. Früchte in grosse Stücke schneiden. Mit Marsala beträufeln, mit der Hälfte des Zuckers bestreuen. 20 Minuten ziehen lassen. Erdbeeren vierteln. Mit restlichem Zucker bestreuen und beiseite stellen. Aprikosen bei kleiner Hitze ca. 10 Minuten knapp weich kochen. Erdbeeren samt entstandener Sauce und Panna-cotta-Cremepulver dazurühren. Das Kompott 5 Minuten fertig kochen. Früchtekompott abkühlen lassen.
     
  2. 2.
     
    Tortenboden in eine Springform mit aufgesetztem Rand legen. Früchtekompott darauf geben. Zweite Biskuitlage darauf legen. Torte 3 Stunden kühl stellen. Rahm schlagen. Mit Vanillezucker aromatisieren. Torte zum Servieren in Stücke schneiden. Mit Puderzucker bestäuben. Mit Rahm und beiseite gestellten Erdbeeren dekorieren.
     

Nährwerte

Pro Portion

Kalorien:340 kcal   Eiweiss:5 g
Fett:9 g   Kohlenhydrate:56 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 24.03.2009
  • Dieses Rezept wurde 34906 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 05/2008 auf Seite 70

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte