Eingemachte Eierschwämmli

Eingemachte Eierschwämmli
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Glas
1 Zitrone
Salz
300 g Eierschwämmli
1 dl Weissweinessig
1 dl Wasser
4 Saucenzwiebeln
0.25 Bund Thymian, z. B. Zitronenthymian
1 EL bunte Pfefferkörner
  1. 1.
     
    Von der Zitrone die Schale mit dem Zestenmesser fein abziehen, Zitrone auspressen. Viel Wasser aufkochen, salzen. Zitronensaft beigeben. Eierschwämmli putzen. Je nach Grösse halbieren oder vierteln. Im Zitronensud ca. 3 Minuten köcheln lassen. Abgiessen, abspülen und abtropfen lassen. In ein ausgekochtes Einmachglas füllen.

     
  2. 2.
     
    Essig und Wasser mischen. Zwiebeln halbieren und beigeben. Ca. 5 Minuten kochen. Thymianblättchen mit Zitronenzesten und Pfeffer beigeben und alles siedend heiss über die Pilze giessen. Das Glas sofort verschliessen. Abkühlen lassen. Im Kühlschrank ca. 1 Monat haltbar.

     

Nährwerte

1 Glas enthält

Kalorien:110 kcal   Eiweiss:7 g
Fett:2 g   Kohlenhydrate:10 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 09.10.2009
  • Dieses Rezept wurde 59210 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 09/2007 auf Seite 23

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Passen zu Raclette oder Fondue.

  • Können auch in Suppen, Saucen oder zu Gemüse serviert werden.

Verwandte Rezepte