Egli-Charlotte mit Karotten

Egli-Charlotte mit Karotten
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Dieses Rezept als Missbräuchlich melden

captcha
 

Zutaten

Ergibt Portionen
4 Souffléförmchen à 9 cm Ø
20 g Butter
8 Lattichblätter
Salz
500 g Eglifilets ohne Haut
Pfeffer
0.5 Bio-Zitrone
2 Karotten
160 g Frischkäse, z. B. Philadelphia
1 dl Gemüsebouillon
  1. 1.
     
    Förmchen mit Frischhaltefolie ­aus­legen. Mit etwas Butter bepinseln. ­Lattich in Salzwasser blanchieren. Abtropfen lassen. Blattrippen wegschneiden. Je 2 Blätter über Kreuz in die Förmchen legen, sodass Folie und Lattich über den Förmchenrand ragen. Egli salzen und pfeffern. Etwas Zitronenschale dazureiben. Fisch in die Förmchen legen. Zitrone auspressen.
     
  2. 2.
     
    Backofen auf 160 °C vorheizen. ­Karotten in kleinste Würfel schneiden. In restlicher Butter dünsten. Mit Frischkäse mischen. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. Die Hälfte davon in die Förmchen geben. Füllung mit Lattich und Folie verschliessen. In eine ofenfeste Form stellen. Mit heissem Wasser umgiessen. Im Ofen ca. 20 Minuten pochieren. Charlottes stürzen. Restliche Frischkäsemasse mit Bouillon aufkochen und abschmecken. Mit Charlottes servieren.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:190 kcal   Eiweiss:24 g
Fett:9 g   Kohlenhydrate:3 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 03.10.2012
  • Dieses Rezept wurde 10728 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 10/2012 auf Seite 35

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte