Earl-Grey-Köpfchen mit Schokoladensauce

Earl-Grey-Köpfchen mit Schokoladensauce
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
4 Förmchen à 2 dl
4 Blatt Gelatine
3 dl Milch
4 EL Earl-Grey-Tee (offen)
40 g Zucker
1 Beutel Vanillezucker
2 dl Rahm
50 g dunkle Schokolade, 72 % Kakao
1 TL Butter
4 EL Kaffeerahm
  1. 1.
     
    Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Milch, Tee, Zucker und Vanillezucker aufkochen. Pfanne vom Herd nehmen und Milchmischung 5 Minuten ziehen lassen. In eine Schüssel absieben und etwas abkühlen lassen. Gelatine aus dem Wasser heben und gut ausdrücken. Zur noch warmen Milch geben und ­rühren, bis sie sich aufgelöst hat. Milch kühl stellen, bis sie beginnt, fest zu werden. Rahm steif schlagen und vorsichtig unter die Masse heben. In die Förmchen füllen, ca. 2 Stunden kühl stellen.
     
  2. 2.
     
    Vor dem Servieren Schokolade in Stücke brechen. In einer Schüssel über dem heissen Wasserbad schmelzen. Butter und Kaffeerahm dazugeben und gut verrühren. Sauce etwas abkühlen lassen. Earl-Grey-Köpfchen kurz in warmes Wasser stellen und stürzen. Mit noch lauwarmer Schokoladensauce servieren.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:350 kcal   Eiweiss:5 g
Fett:29 g   Kohlenhydrate:19 g

Kommentare (1)

  • prosperraoul:

    Une recette facile et rapide qui étonnera par son originalité !

    12.05.2013

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 20.03.2013
  • Dieses Rezept wurde 8888 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 04/2013 auf Seite 18

Kommentare (1)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

  • Die frische Zitruswürzigkeit des Bergamottetees steht in ­ergänzendem Kontrast zum röstigen Kakao.

Verwandte Rezepte