Dorschterrine mit ­Brunnenkresse-Dressing

Dorschterrine mit ­Brunnenkresse-Dressing
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Für 6 Personen, für 1 Terrinenform à 0,5 l

wenig Öl für die Form
4 Wirzblätter, ca. 80 g
Salz
250 g Dorschfilets
0.5 dl Rahm
2 Eigelb
2 EL Crème fraîche
1 Zitrone
3 Eiswürfel
0.5 Bund Dill
Pfeffer
1 Schalotte
20 g Brunnenkresse
5 EL Öl
  1. 1.
     
    Terrinenform mit Klarsichtfolie auslegen, mit Öl ausstreichen. Wirzblätter in Salzwasser blanchieren, abgiessen und mit kaltem Wasser ­abschrecken. Form mit Wirzblättern auslegen.
     
  2. 2.
     
    Backofen auf 100 °C vorheizen. Dorsch in Würfel schneiden. Mit Rahm, Eigelb und Crème fraîche mischen. Zitronenschale fein dazureiben. Mit Eiswürfeln im Cutter sehr fein pürieren. Dill hacken und dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Fischmasse mit einem Esslöffel in die Form füllen und glatt streichen. Mit Alufolie abdecken. Auf ein Blech mit hohem Rand stellen und mit heissem Wasser umgies­sen. Im Ofen ca. 45 Minuten pochieren. Terrine aus dem Ofen nehmen und in der Form auskühlen lassen. Zitrone auspressen. Schalotte fein, Kresse grob hacken. Mit Öl und Zitronensaft mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Terrine stürzen. Vorsichtig in Tranchen à ca. 2 cm schneiden und mit Dressing servieren. Dazu passt Brot.
     

Nährwerte

Pro Portion

Kalorien:170 kcal   Eiweiss:10 g
Fett:14 g   Kohlenhydrate:1 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 21.02.2013
  • Dieses Rezept wurde 11044 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 03/2013 auf Seite 19

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte