Dörrtomatenbrötchen mit Fleur-de-Sel-Butter

Dörrtomatenbrötchen mit Fleur-de-Sel-Butter
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Stück
50 g Dörrtomaten
1 Zweig Rosmarin
1 Zweig Thymian
20 g Hefe
2.75 dl Wasser, lauwarm
500 g Mehl
1 TL Salz
1 Prise Pfeffer
3 EL Olivenöl
Fleur-de-Sel-Butter zum Servieren
  1. 1.
     
    Dörrtomaten in Würfelchen schneiden. Rosmarinnadeln hacken, Thymianblättchen vom Stiel zupfen. Hefe im Wasser auflösen. Mehl, Salz, Pfeffer, Öl und Hefe-Wasser ca. 5 Minuten zu einem glatten, geschmeidigen Teig kneten. Dörrtomaten und Kräuter unter den Teig kneten. Mit einem feuchten Tuch bedecken und bei Zimmertemperatur um das Doppelte aufgehen lassen.
     
  2. 2.
     
    Backofen auf 200 °C vorheizen. Teig in ca. 10 Portionen teilen und zu Brötchen formen. Diese auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und ca. 10 Minuten aufgehen lassen. Brötchen in der Ofenmitte ca. 20 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen. Brötchen nach Belieben noch leicht warm mit Fleur-de-Sel-Butter servieren.
     

Nährwerte

1 Stück enthält

Kalorien:290 kcal   Eiweiss:7 g
Fett:12 g   Kohlenhydrate:37 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 20.12.2012
  • Dieses Rezept wurde 13952 x angesehen

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte