Dorade in Salzkruste mit Zitronensauce

Dorade in Salzkruste mit Zitronensauce
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
4 ganze Doraden à ca. 300 g
2 Bund frische Kräuter, z. B. Dill, Petersilie
80 g Zitronengras
2 Bio-Zitronen
4 kg Meersalz
1.5 dl Eiweiss
1 Schalotte
1 EL Butter
1 TL Mehl
1.5 dl Rahm
1 dl Gemüsebouillon
2 EL Crème fraîche
Salz
Pfeffer
Kurkuma
  1. 1.
     
    Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen. Fische unter kaltem Wasser abspülen. Trocken tupfen. Kräuter hacken. Zitronengras in dünne Ringe schneiden. Beides mischen und in die Fischbäuche legen. Die Hälfte der Zitronen in Scheiben schneiden. Meersalz mit Eiweiss gut mischen. Pro Fisch Salz auf einem Backblech ca. 1 cm hoch in der Grösse eines Fischs ausstreuen. Fische darauflegen. Mit Zitronenscheiben belegen. Mit Meersalz zudecken, Salz gut andrücken. Der Fisch soll in einer geschlossenen Salzkruste sein. In der Ofenmitte ca. 25 Minuten backen.
     
  2. 2.
     
    Für die Sauce von restlicher Zitrone die Schale fein abreiben. Zitrone auspressen. Schalotte hacken. In Butter andünsten. Mehl dazugeben und gut verrühren. Zitronenschale, -saft, Rahm, Bouillon und Crème fraîche dazurühren. Sauce einige Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Kurkuma abschmecken. Salzkruste aufbrechen. Fisch aus der Kruste heben. Sauce dazuservieren.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:420 kcal   Eiweiss:32 g
Fett:27 g   Kohlenhydrate:10 g

Kommentare (1)

  • Ellen:

    çA MARCHE HYPER BIEN! VAUT LA PEINE D'ESSAYER !

    18.02.2016

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 16.11.2011
  • Dieses Rezept wurde 44520 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 12/2011 auf Seite 30

Kommentare (1)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Tipps zu diesem Rezept

Verwandte Rezepte