Crostini mit Rindstatarbällchen

Crostini mit Rindstatarbällchen
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Stück
200 g Brot, z. B. Baguette
4 Röschen Rosenkohl
Salz
180 g Rindshuft
0.5 Schalotte
1 TL Kapern
0.5 Chilischote
0.5 Bund Schnittlauch
2 TL Ketchup
2 EL Rapsöl
Fleur de sel
Sprossen für die Garnitur
  1. 1.
     
    Backofen auf 180 °C vorheizen. Brot in dünne Scheiben schneiden. Im Ofen ca. 10 Minuten rösten, herausnehmen und auskühlen lassen. Vom Rosenkohl die einzelnen Blätter ablösen. Diese in Salzwasser 1 Minute blanchieren, sodass sie knackig-weich sind. In Eiswasser abschrecken. Fleisch fein schneiden. Schalotte und Kapern hacken, Chili entkernen und hacken. Schnittlauch in Röllchen schneiden. Fleisch mit Schalotten, Schnittlauch, ­Kapern, Ketchup und Öl gut vermischen. Mit Fleur de sel und etwas Chili abschmecken. Tatar mit den Rosenkohlblättern auf die Brotscheiben verteilen. Mit Sprossen garnieren.
     

Nährwerte

1 Stück enthält

Kalorien:60 kcal   Eiweiss:4 g
Fett:2 g   Kohlenhydrate:7 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 27.11.2012
  • Dieses Rezept wurde 13461 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 12/2012 auf Seite 59

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte