Crevettenspiesse mit Knoblauch-Vinaigrette und Reissalat

Crevettenspiesse mit Knoblauch-Vinaigrette und Reissalat
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Zutaten

Ergibt Portionen
250 g Reis, z. B. Trockenreis
1 Gurke
1 Bund gemischte Kräuter, z. B. Dill und Kerbel
8 EL Olivenöl
6 EL Aceto balsamico bianco
Salz
Pfeffer
8 Crevettenspiesse à ca. 80 g
2 Knoblauchzehen
0.5 Bio-Zitrone
  1. 1.
     
    Für den Salat Reis in reichlich Wasser bissfest kochen. Abgiessen und abtropfen lassen. Gurke in kleine Würfel schneiden und unter den Reis mischen. Kräuter hacken und beigeben. Die Hälfte des Öls mit der Hälfte des Balsamico mischen. Zum Reis geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
     
  2. 2.
     
    Crevettenspiesse mit Salz und Pfeffer würzen und mit etwas Öl bepinseln. Für die Vinaigrette Knoblauch in dünne Scheiben schneiden. In etwas Öl kurz anbraten. Pfanne vom Herd nehmen und restliches Öl und restlichen Balsamico beigeben. Etwas Zitronenschale fein dazureiben. Zitrone auspressen und Saft beigeben. Vinaigrette mit Salz und Pfeffer abschmecken.
     
  3. 3.
     
    Crevettenspiesse bei mittlerer bis grosser Hitze beidseitig ca. 2 Minuten grillieren. Mit Vinaigrette und Reissalat servieren.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:580 kcal   Eiweiss:37 g
Fett:23 g   Kohlenhydrate:55 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 15.06.2010
  • Dieses Rezept wurde 33070 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 06/2010 auf Seite 27

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte