Chügelipastete

Chügelipastete
 

Dieses Rezept weiterempfehlen

 

Dieses Rezept als Missbräuchlich melden

captcha
 

Zutaten

Ergibt Portionen
40 g Weinbeeren
1 EL Kirsch
1 EL Cognac
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
400 g Kalbsschulter
Salz
Pfeffer
2 EL Mehl
1 EL Sonnenblumenöl
0.5 dl Portwein
1 dl Rotwein
1 dl Madeira
2.5 dl Bouillon
5 dl gebundene Bratensauce
1 Nelke
1 Lorbeerblatt
250 g kleine Champignons
350 g Kalbsbrätchügeli

Pastete

1 Ei
2 Bogen Seidenpapier
2 achteckig ausgewallte Blätterteige à 270 g
  1. 1.
    step 1 image
    Weinbeeren mit Kirsch und Cognac marinieren. Zwiebel und Knoblauch hacken. Kalbsschulter in Würfel à 2 cm schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Mehl bestäuben. Im Öl anbraten. Zwiebel und Knoblauch beigeben und mitbraten. Mit Port-, Rotwein und Madeira ablöschen und Flüssigkeit etwas einkochen lassen. Bouillon, Bratensauce, Nelke und Lorbeerblatt beigeben. 30–40 Minuten köcheln lassen, bis das Fleisch weich ist.
     
  2. 2.
    step 2 image
    Weinbeeren, Champignons und Brätchügeli beigeben und 10 Minuten ziehen lassen. Nach Belieben mit Salz und Pfeffer abschmecken.
     
  3. 3.
    step 3 image
    Backofen auf 180 °C vorheizen. Für die Pastete Ei trennen. Eine Schüssel à 18 cm Ø mit Seidenpapier füllen. Einen Blätterteig auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Einen Rand von ca. 3 cm abschneiden und beiseitestellen. Teigboden rundherum mit Eiweiss bestreichen. Papierhalbkugel daraufsetzen. Schüssel entfernen.
     
  4. 4.
    step 4 image
    Zweiten Teig über das Papier legen. Teigränder gut aufeinanderdrücken und verschliessen. Überstehenden Teig abschneiden. Beiseitegestellten Teig mit Eiweiss bestreichen. Auf der Mitte des Pastetenhauses einen Ring à 6 cm Ø anbringen. Mit dem restlichen Teig Pastete verzieren. Pastete mit Eigelb bestreichen.
     
  5. 5.
    step 5 image
    In der Ofenmitte 30 Minuten goldbraun backen. Pastete den angebrachten Ring entlang aufschneiden, Deckel abheben. Seidenpapier aufschneiden und sorgfältig entfernen. Pastete ca. 15 Minuten fertig backen. Füllung in die Pastete geben. Sofort servieren.
     

Nährwerte

1 Portion enthält

Kalorien:1110 kcal   Eiweiss:46 g
Fett:64 g   Kohlenhydrate:74 g

Kommentare (0)

Sie müssen registriert sein, um selber Kommentare abgeben zu können. Registrieren Sie sich noch heute gratis und profitieren Sie von unseren Community-Funktionen!

Zusätzliche Informationen

  • Hinzugefügt am 16.12.2010
  • Dieses Rezept wurde 33794 x angesehen
  • Veröffentlicht in Ausgabe 01/2011 auf Seite 25

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen »

Social Bookmarks

|

Verwandte Rezepte